Virtueller Treff

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir den Polytreff zurzeit sowohl bei gutem Wetter im Park als auch online an.

Unsere Treffen finden nach dem folgenden Muster statt:
Jeden ersten Dienstag im Monat findet der Treff online statt. Jeden dritten Donnerstag im Monat findet der Polytreff aktuell im Park statt.

Egal ob online oder vor Ort treffen wir uns (auch an Feiertagen) von 19 bis 22 Uhr.

Der virtuelle Treff findet online via BigBlueButton statt, was bedeutet, dass ihr einfach mit eurem Browser teilnehmen könnt, ohne euch zu registrieren. 🙂
Ist die Runde groß, stehen uns analog zu den einzelnen Gesprächsrunden Breakout Rooms zur Verfügung.

Der erste Teil des Polytreffs besteht aus einer kurzen moderierten Kennenlern- und Themensammel-Runde. Anschließend gibt es Diskussionsrunden zu den gesammelten Themen. Manchmal wird auf konkrete Situationen von Teilnehmenden eingegangen, manchmal wird es politisch, philosophisch oder gar abstrakt. Das Mitbringen eigener Themen ist ausdrücklich erwünscht!
Häufig finden sich auch im Anschluss genügend Menschen zusammen, die in offener Runde noch etwas weiterplaudern und sich vernetzen.

Es empfiehlt sich, pünktlich da zu sein, aber auch das ist nicht zwingend erforderlich. 🙂

Der Eintritt ist frei.

Wenn ihr beim virtuellen Treff dabei sein möchtet oder auch erst einmal reinschnuppern, dann schreibt uns ein paar Worte zu euch via Email, wenn ihr mögt auch, wie ihr von unserem Polytreff erfahren habt, und wir senden euch dann den Zugang zu. Wir verstehen unsere Gruppen als geschützten Raum, denn es werden manchmal private und sogar intime Informationen geteilt, und möchten daher zumindest ein bisschen über die Menschen erfahren, ehe wir sie hinzufügen. Eine kurze Vorstellung genügt 🙂
Schreibt uns eine Mail an:
orga-team@polyamorie-muenster.de

Sofern ihr die Zugangsdaten bereits habt, ist eine Anmeldung nicht notwendig, kommt einfach dazu.

Damit es online technisch möglichst reibungslos läuft, kann ein Blick in unseren Leitfaden zum Onlinepolytreff nicht schaden:

Selbstverständlich bekommt ihr alle Infos auch über unsere Telegram-Gruppe.

Zusätzlich zu den Online-Treffen (solange vor-Ort-Treff noch nicht wieder möglich sind) könnte es künftig Online-Diskussionsabende zu vorher benannten Themen geben. Hierzu halten wir euch hier auf dem Laufenden, sobald etwas konkret in Planung ist. 🙂